Soziales Engagement

Verantwortung für die Schwachen und Armen unter uns zu übernehmen und uns um sie zu kümmern, ist ein Auftrag den wir sehr klar und deutlich in der Bibel finden. Als Netzwerk LIFE Church Österreich nehmen wir diese biblische Aufforderung ernst. Wir unterstützen einerseits andere Organisationen in ihren karitativen Projekten, andererseits haben einige LIFE Church Ortsgemeinden eigene soziale Angebote ins Leben gerufen, mit denen sie in ihrem lokalen Ortskontext denen Dienen, die es am Notwendigsten brauchen. So zum Beispiel "Wendepunkt Leoben" oder S.L.O.S.H. in Wien.


"Wendepunkt" wurde 2006 gegründet und ist ein gemeinnütziger, überkonfessioneller Verein, der eine Tagesstätte und Notschlafstellen für Obdachlose anbietet. Das "Wohnzimmer mit Kaffeehauscharakter" wie Renate Schmit, die Gründerin des Projekts es bezeichnet, in dem neben einer warmen Mahlzeit und einem Dach über dem Kopf auch Gesellschaft ganz groß geschrieben wird, ist aus Leoben nicht mehr wegzudenken. Es begegnet ganz praktisch einer Not, ohne an Bedingungen zu knüpfen - einfach, um ein Segen zu sein.  


Aus der Jugendgruppe der LIFE Church Wien heraus, entstand 2010 das Projekt S.L.O.S.H. (Spread Love or Stay Home). Vor allem junge Menschen engagieren sich im Rahmen von S.L.O.S.H. in Altersheimen, auf der Straße, mit Kindern. Die Art und Weise von S.L.O.S.H. ist einzigartig und kreativ. Mehr dazu auf ihrer Facebook Seite.


LIFE Church Österreich hat es sich zum Ziel gesetzt, nicht nur eine Anlaufstelle für die Menschen zu sein, sondern aktiv zu den Menschen zu gehen und Gutes zu tun. Konkreteres über unsere verschiedenen  sozialen Aktivitäten findest du auf den Seiten der verschiedenen Ortsgemeinden.