Pastoren

franz und burgi guzelnig

Franz und Burgi Guzelnig

Seit über 20 Jahren sind Franz und Burgi Guzelnig bekennende Christen und ihre Vision ist es, dass Kirche wieder so wird , wie sie von Gott gedacht wurde: lebendig, wachsend und mit positiven Auswirkungen auf unsere Gesellschaft.

Bereits 1992 waren Franz und Burgi Teil des Gründungsteams der LIFE Church Villach (vormals Christliche Initiative). Seit 1996 ist Franz Hauptpastor und leitet mit seiner herzlichen, authentischen und ermutigenden frischen Art die Gemeinde. Neben seiner Tätigkeit als Pastor ist er auch als Austropop-Liedermacher "da Guzi" in den österreichischen Regionalradios sehr erfolgreich. Aber auch bei der Musik lässt sich seine Leidenschaft für Gott nicht verleugnen. Mehr Informationen und auch Hörproben gibt's unter www.daguzi.eu

Seine Frau Burgi ist seit Jahren ein unverzichtbarer Teil der Royal Rangers Pfadfindergruppe. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem liebevollen Umgang mit Kindern leitet sie den Kids Club der 3 bis 6 Jährigen. Im Jahr 2014 übernahm sie ebenfalls die Leitung des Kindergottesdienstes, dessen Ziel es ist, jedem Kind die Möglichkeit zu geben Gottes Liebe kennen  zu lernen. Zusätzlich finden sich Menschen mit unterschiedlichsten Erlebnissen und Prägungen in ihrer wöchentlichen Hausgruppe (Life Group) zusammen, wo sie die Möglichkeit bekommen, sich als willkommener Teil der „Familie Gottes“ zu fühlen.

In den zwei Jahrzehnten ihres hingebungsvollen Dienstes für Jesus haben Franz und Burgi vielfach erlebt, wie sich das Leben von Menschen durch eine persönliche Beziehung mit Jesus Christus positiv verändert hat. Dies zu erleben ist für beide der schönste Lohn.

Franz und Burgi sind seit über 25 Jahren verheiratet und haben 4 Kinder und 3 Enkelkinder.

 

trennlinie

esther und bola

Esther und Bola Aitkuliev

Esther und Bola sind Co-Pastoren in der LIFE Church Villach. Viele Jahre waren sie weltweit unterwegs, gründeten Gemeinden, halfen bei Großveranstaltungen und predigten das Evangelium. Seit dem Jahr 2000 haben sie ihre neue Heimat in Österreich gefunden. Ihre Vision und Leidenschaft ist es, Menschen zu helfen Gottes Plan in ihrem Leben zu entdecken, damit sie ihr volles Potential – ihre Gaben und Fähigkeiten – entfalten können. Bola und Esther sind seit 1996 glücklich verheiratet und haben eine Tochter und einen Sohn.

Bola wuchs in einer wohlhabenden Familie in Kirgistan (Zentralasien) auf. Sein damaliges Denken war von moslemischen und kommunistischen Werten und Traditionen geprägt. Durch eine Begegnung mit christlichen Missionaren erfuhr er, dass Jesus Christus der einzige Weg zu Gott ist. Er nahm Jesus als persönlichen Retter an und erkannte, dass nur Jesus allein die tiefsten Sehnsüchte stillen kann.

Bolas Vision ist es, dass Männer durch Jüngerschaft zu wahren Nachfolgern Christi werden. Ein Nachfolger Jesu zu werden ist ein großes Vorrecht. Christen sind aber keine Einzelkämpfer und daher ist es Bolas Anliegen, natürliche Begabungen zu fördern, Charakter zu schulen, zu begleiten und auch herauszufordern.

Esther hat eine Bibelschule in München besucht und war anschließend viele Jahre als Missionarin in Afrika, Kirgistan und Indonesien tätig. Seit ihrer Rückkehr nach Österreich ist sie verantwortlich für die Administration und Organisation von Veranstaltungen und Events der LIFE Church Villach. Sie ist eine beliebte Sprecherin, Seelsorgerin und leitet seit einigen Jahren eine christliche Kinderspielgruppe und eine Schulinitiative für Volksschulkinder in Villach, die von ihr gegründet wurden.

 

trennlinie