Kindersegnungen

KindersegnungDas hebräische Wort barach (hebr.: ברך) für Segnen bedeutet:
mit heilvoller Kraft auszustatten (wenn Gott segnet) bzw.:
heilvolle Kraft zu wünschen (wenn Menschen segnen)

Es geht also darum, jemanden etwas Gutes von Gott zu wünschen, dass sich im Leben der Person auswirkt.

Und er (Jesus) nahm sie in seine Arme, legte die Hände auf sie und segnete sie. Mk 10,16

Wer diese Bibelstelle im Zusammenhang liest, erkennt, dass es hier um Kinder geht. Jesus drückt hier sehr deutlich aus, wie wichtig ihm, und somit Gott, Kinder sind. Gott liebt Kinder.

Wir als LIFEChurch Liezen teilen diese Liebe und wollen Jesus Beispiel folgen. Wie er es tat, legten wir ihnen die Hände auf, um ihnen Gottes einzigartige und heilvolle Kraft mit auf ihren Lebensweg zu geben.
Mehr als Worte sollen diese Segenswünsche Wegweiser und Ermutigung beim Heranwachsen der Kinder sein, um ihnen zu zeigen, dass sie von unsrem wunderbaren Gott gewollt, geplant und geliebt sind.